Fixe steuerliche Pauschale für Arbeitsplatz zuhause!

60 Prozent aller Unternehmerinnen und Unternehmer in Österreich sind Ein-Personen-Unternehmen. Ein Großteil davon arbeitet davon zuhause. Mit der steuerlichen Berücksichtigung des Arbeitsplatzes innerhalb der eigenen Wohnung würden diese Betriebe endlich auch in Ihrer Professionalität anerkannt.

Im September 2017 forderte die Grüne Wirtschaft in einem umfassenden Forderungskatalog einen pauschalen Absetzbetrag von 75 Euro pro Monat für den Arbeitsplatz in der eigenen Wohnung.

Seit einigen Tagen geht auch das EPU-Team der Wirtschaftskammer Wien mit der Forderung nach Absetzbarkeit des Arbeitsplatzes im eigenen Wohnungsverbund in die Offensive.

18. Februar 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorbereitung für die Fahrt nach Wien

Morgen geht es wieder von Graz nach Wien. Also sehr früher Start und ein langer Tag. Leider ist die Ladestation bei MacDonald’s seit zehn Tagen außer Betrieb. Wenn der Lokalchef oder der Franchisenehmer nicht da sind, ist’s leider schwer jemand zu finden, der über das Ladeterminal Bescheid weiß. Wird also wieder ein weiter Weg zum vollen Akku.
zur Übersicht der e-Tankstellen einfach klicken.

30. Mai 2013
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.