Elektromobiler Selbstversuch

Nach zahllosen Elektromobilitätskongressen ist eine Frage immer noch offen: Wie funktioniert’s mit dem E-Auto im Alltag? Dass man mit vollem Akku ein Testfahrt genießen kann, liegt auf der Hand. Aber jeden Tag? Ohne Backup? Ein Selbstversuch soll es zeigen. Einen guten Monat lang werde ich, samt Familie, e-mobil unterwegs sein.

Die Wohnung liegt in der Stadt Graz, es gibt keine Garage und keine Lademöglichkeit in unmittelbarer Umgebung. Das macht, meine ich, die Sache spannend und sehr realitätsnah. Ich bin also ein Laternenparker und muss stets planen, wo ich nachladen kann. Testautos stellen Raiffeisen Leasing und Energie Steiermark zur Verfügung. Vielen Dank!

Bisher keine Kommentare.

neuer Kommentar